A- A A+

Select your language

Veranstaltungschronik 2020

Konferenzen:

Die Juridisierung der Geschichte im Spannungsverhältnis von kollektiver Erinnerung Historiographie und Geschichtspolitik

18. Dezember 2020
Die Konferenz befasste sich mit dem Prozess der Einflussnahme von Gesetzgeber und Gerichten auf den Diskurs über die Vergangenheit. Organisator der Konferenz war das Wissenschaftliche Zentrum in Zusammenarbeit mit dem Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)dem Institut für Vergleichende Medien- und Kommunikationswissenschaften (CMC) der Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU) sowie dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes.

Die Konferenz, an der Wissenschaftler aus ganz Europa teilnahmen, wurde gestreamt, sie kann auf der Konferenz-Website www.lawandmemory.eu nachgesehen werden. 

Diskussionen:

Polnisch-österreichisch-italienisches Diskussionsforum TRIALOG
Diese Veranstaltungreihe hat den Ideen- und Erfahrungsaustausch von Wissenschaftlern aus Österreich, Italien und Polen zum Ziel. Die im Jahr 2020 initiierte Diskussionsreihe befasst sich mit der aktuellen Weltlage sowie mit den Auswirkungen von COVID-19 auf eine Reihe von Lebensbereichen - beispielsweise Universitäten, öffentlicher Diskurs, die Zukunft der Arbeitswelt oder neue Formen der Demokratie (digitale Demokratie). Die Seminare finden in Form von Diskussionsrunden in Wien statt, sie werden aufgezeichnet und auf den Social-Media-Profilen des Zentrums veröffentlicht. 2020 fanden alle Seminare aufgrund von COVID-19 online statt.

2. Dezember 2020, 17 Uhr: Future of Universities
Mehr darüber erfahren Sie unter diesem Link.
Das Webinar kann unter diesem Link auf unserem YouTube-Kanal nachgesehen werden. Wir laden herzlich dazu ein!

4. Dezember 2020, 17 Uhr: Hate speech in political campaigns
Mehr darüber erfahren Sie unter diesem Link.
Das Webinar kann unter diesem Link auf unserem YouTube-Kanal nachgesehen werden. Wir laden herzlich dazu ein!

10. Dezember 2020, 15 Uhr: Future of Work
Mehr darüber erfahren Sie unter diesem Link.
Das Webinar kann unter diesem Link auf unserem YouTube-Kanal nachgesehen werden. Wir laden herzlich dazu ein!

16. Dezember 2020, 18 Uhr 30: Verfassungsrechtliche und Institutionelle Herausforderungen der Polarisierung und der digitalen Demokratie
Mehr darüber erfahren Sie unter diesem Link.
Das Webinar kann unter diesem Link auf unserem YouTube-Kanal nachgesehen werden. Wir laden herzlich dazu ein!

Seminarabende:

Buch- und Filmabend:
Das Faniteum. Sein Bau und seine Geschichte
20. Februar 2020

Dr. Agnieszka Patridge:
Vortrag über die Verbindungen zwischen Wien und Krakau in Bereich der Kunst sowie Online-Konzert
Dezember 2020
Dieser Vortrag von der Krakauer Kunsthistorikerin und Polonistin Dr. Agnieszka Patridge wurde ins Deutsche übersetzt von Frau Mag. Joanna Ziemska vom Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien. Werke von Johann Strauß Sohn, Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart bildeten die musikalische Umrahmung des Abends, dargeboten von einem Kammerensemble unter der Leitung von Wolfgang Harrer. Der Abend wurde von der Wiener - Krakauer - Kultur - Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Klub der Professoren am Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien organisiert und aus Mitteln der Kulturabteilung der Stadt Wien finanziert. Produzentin der Veranstaltung war Zofia Beklen.
Die Veranstaltung kann auf der Plattform vimeo unter diesem Link nachgesehen werden.

Vorträge:

Dipl.-Ing. Krzysztof Dąbrowski:
Hipolit Cegielski - Philologe, Unternehmer, Politiker
27. Februar 2020

Prof. Stanisław Januszewski:
Auf den Spuren der Warchałowski-Brüder
9. Oktober 2020


Prof. Andrzej Olejko: 
Ohne Flieger kein Sieg. Der fliegerische Weg von Hauptmann Rosman
 
9. Oktober 2020

Univ.-Lektorin Mag. Joanna Ziemska:
Kommunaldolmetschen - die größte Herausforderung für den Dolmetscher
10. Oktober 2020

Online-Konzert sowie Vortrag über die Verbindungen zwischen Wien und Krakau in Bereich der Kunst
Im Dezember 2021 fand ein außergewöhnliches Online-Event, eine höchst gelungene Verbindung von Wissenschaft und Kultur, statt: ein Online-Konzert sowie ein Vortrag über die Verbindungen zwischen Wien und Krakau in Bereich der Kunst, insbesondere der Keramik. Dieser Vortrag wurde von der Krakauer Kunsthistorikerin und Polonistin Dr. Agnieszka Patridge gehalten, ins Deutsche übersetzt wurde er von Frau Mag. Joanna Ziemska vom Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien. Werke von Johann Strauß Sohn, Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart bildeten die musikalische Umrahmung des Abends, dargeboten von einem Kammerensemble unter der Leitung von Wolfgang Harrer. Der Abend wurde von der Wiener - Krakauer - Kultur - Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Klub der Professoren am Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien organisiert und aus Mitteln der Kulturabteilung der Stadt Wien finanziert. Produzentin der Veranstaltung war Zofia Beklen.
Die Veranstaltung kann auf der Plattform vimeo unter diesem Link nachgesehen werden.

Buchdiskussionsklub:

"Zajedziemy kobyłę historii. Wspomnienia poobijanego jeźdźca", Autor: Karol Modzelewski
29. Jänner 2020

"1945", Autorin: Magdalena Grzebałkowska
26. Februar 2020 

Filmpräsentationen:

Human Action. Ein Film über Ludwig von Mises
10. Oktober 2020

Konzerte:

Konzert des GLIÈRE Quarttets (Österreich) im Rahmen des 9. Internationalen Nikodemowicz-Festivals "Czas i Dźwięk"
26. September 2020

Koncert Małgosi Markowskiej i jej kwartetu z Krakowa
17. Oktober 2020

 

Logo de kolor300DPI

 

Kontakt

Polnische Akademie der Wissenschaften - Wissenschaftliches Zentrum in Wien
Boerhaavegasse 25

1030 Wien - Österreich
Telephon: + 43 1 713 59 29

Fax: + 43 1 713 59 29 550
Mail: office@vienna.pan.pl
Impressum

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anfahrt