A- A A+

Select your language

Kryptogramme von Ingeborg Bachmann

Interdisziplinäre wissenschaftliche Konferenz

Am 13. und 14. Juni 2024 findet im Zentrum die interdisziplinäre wissenschaftliche Konferenz "Kryptogramme von Ingeborg Bachmann" statt. 

Ein Anlass der Konferenz ist der Todestag der österreichischen Schriftstellerin, der sich im Vorjahr zum 50. Male jährte. Bachmanns literarisches Werk hat einen bedeutenden Beitrag zum Kanon der europäischen Literatur geleistet und die literarische Landschaft in Österreich sowie darüber hinaus nachhaltig beeinflusst.  Ein Ziel der Konferenz ist es, sich dem Werk Bachmanns auf vielfältige Weise anzunähern. Dazu gehört auch die Erforschung von Kryptogrammen und chiffrierten Texten, die uns dazu herausfordern, Bachmanns Schreiben aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Die Organisatoren hoffen, dass diese Konferenz auch einen internationalen Gedankenaustausch von Wissenschaftlern aus zahlreichen Ländern ermöglichen wird.

Wir laden BachmannleserInnen und WissenschaftlerInnen aus Disziplinen wie Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Philosophie, Psychoanalyse, Übersetzungswissenschaft und Gedächtnisforschung sehr herzlich dazu ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen!

Konferenzsprachen sind Englisch und Deutsch.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Das Konferenzprogramm finden Sie unter diesem Link

Einen Link zu dieser Veranstaltung auf unserer Facebookseite finden Sie Link.

Für Ihre Anmeldung senden Sie bitte ein Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner:

   



  

Newsletter

Anmeldung zum 
Newsletter

 

 

Kontakt

Polnische Akademie der Wissenschaften - Wissenschaftliches Zentrum in Wien
Boerhaavegasse 25

1030 Wien - Österreich
Telephon: + 43 1 713 59 29

Fax: + 43 1 713 59 29 550
Mail: office@vienna.pan.pl
Impressum

 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anfahrt